Netzwerk Heimatverein Digital

Gemeinsam in die digitale Zukunft starten

Informationen finden und verbinden

Wissen aufbereiten und teilen

Heimatvereine haben üblicher Weise Unmengen an Dokumenten, Fotos und Gegenständen, die in Aktenordnern, Alben und Lägern untergebracht sind. Häufig kennen sich nur wenige, vielleicht auch nur eine Person aus, wo was zu finden ist. Zudem sind verschiedene Programme im Einsatz, um die verschiedenen Aufgaben zu bewältigen.

Unsere Antwort ist die auf die eigenen Belange von Heimat- und Geschichtsvereinen sowie deren Museen zugeschnittene Datenbank „Netzwerk Heimatverein Digital“. Sie wurde mit folgenden Zielen entwickelt:

  • ganzheitliche digitale Lösung statt mehrerer Insellösungen
  • leichte Bedienung
  • Erfassung und Darstellung aller relevanten Daten der Orts- und Familienforschung, der Denkmalpflege, des Museumswesens, der Kultur- und Brauchtumspflege, der Bibliothek und aller Fotos in digitaler Form
  • Vermeidung von Doppelerfassungen
  • barrierefreie Vernetzung relevanter Informationen untereinander
  • schnelles Auffinden von Informationen
  • Zugriff für mehrere Benutzer auch von zuhause aus
  • minimale Installations- und Betriebskosten
  • zweckmäßiges Datensicherungskonzept
  • Einhaltung der gültigen Datenschutzbestimmungen

Die Zukunft digital erobern

Das Dateninformationssystem und deren Inhalte ist für Heimat- und Geschichtsvereine verfügbar, und es entsteht ein deutschlandweites Heimatvereins-Netzwerk. Informationen aller Nutzer können verfügbar gemacht und sinnvoll untereinander verknüpft werden. Damit lassen sich insbesondere die Ortsgeschichts- und Familienforschung auf eine sehr breite Informationsbasis stellen, der Informationsfluss vereinfachen und wesentlich beschleunigen.